15. November 2008

Lekala Hose 5348

Lekala ist eine Software, womit man dieSchnittmuster nach eigenen Größen erstellen und drücken kann. Die Fleißigen messen sich vom Kopf bis zum Fuß ab und tragen die Abmessungen ins Programm ein. Die Faulen (u.a. ich!) können nur 4 Maßen eingeben. Ich habe Glück: mir passen die Schnitte immer wie angegossen! Das ist eine Hose zum "warmwerden", da ich schon lange keine Hose genäht habe. Der Stoff - ein dunkelroter Jeansstoff- ist aus meinem Stofflager, ich habe ihn irgendwann auf dem Holländischen Stoffmarkt gekauft.

Kommentare:

  1. Hallo Lena,

    Deine Sachen sehen gut an Dir aus. Ich sehe Dir an, mit welcher Freude Du nähst.

    Ich vermisse Dich bei den QF. Ich hoffe, dass ich Dich dort bald wieder mehr sehen werde.

    Liebe Grüße,
    Rosefairy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du verrückte Nudel (Küsschen)
    Es ist eine Freude und wieder mal sehr erstaunlich, was du in kürzester Zeit so alles nähst.
    Ich hoffe, du vergisst uns nichtGanz liebe Grüße und einen schönen ersten Advent von Annifee

    AntwortenLöschen