5. April 2009

Merckwaerdigh D-MIX30

Das ist ein Lila Set, der einfach kein Glück hat! Ich habe aus dem Set schon 4-5 mal einen BH genäht und sie wieder aufgetrennt. Hier ist ein 2. Versuch von dem Merckwaerdigh D-MIX30. Ich finde den Schnitt sehr schön. Hier ist ein BH in 80D, aber ich werde noch ein Körbchengrößer höher gehen, ich habe das Gefühlt, dass es auch gut gefüllt wird. Bei dem 1 Versuch habe ich die Seitenteile mit aufbügelbaren Charmeuse beklebt- und der BH war hoffnungslos zu klein. Hier sind die Seitenteile nur aus doppeltem Stoff: ich hatte Angst, Powernet zu nehmen, da der BH wieder zu klein wird. Also, bei meinem 3. Versuch werde ich ein 85D Körbchen nehmen und auf einen 70-75 Unterbrustband setzen. Ich finde es echt ärgerlich, dass fast alle Schnittmuster nur bis zu einem D Cup gehen! ... Ich habe so ein Bedürfnis, alle gängigen Dessousmuster auszuprobieren und sie alle anpassen können....

Kommentare:

  1. I really like the combination of the fabric and the lace! Keep up the good work, you will find your perfect pattern!

    Jos

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    sieht super aus. Ich habe beim Mix30 eine größere Cup-Größe aus den vorgezeichneten kreiert. Man muss ja nur 4 Schnitteile ändern: einfach den Abstand, der zur vorherigen Linie da ist beibehalten. Es ist ganz einfach! Man muss nur schauen, wie aus einem C- ein D-Körbchen wird und schon kann man auch aus D ein E machen ;) Mein BH sitzt super nach der Vergrößerung des Schnitts, und Rückenteil kürzen ist ja nicht der Rede wert.

    AntwortenLöschen