8. Juli 2010

Kleid,La Mia Boutique, 7/2010 Mod.11


La Mia Boutique könnte mich noch nie begeistern, obwohl ich einige Ausgaben in meiner Sammlung schon habe. Aber die Juli Ausgabe hat mich einfach umgehauen: so viele Schnitte mit ungewöhnlichen Schnittführungen, die ich noch bei keinem Patternhersteller gesehen habe!
...Dieses Kleid musste ich unbedingt nähen. Nicht, dass ich zu wenig Kleider habe. Ich habe auch kaum Gelegenheiten, das Kleid auszuführen. Ich habe es aus Spass am Nähen gemacht!

Ich habe den Schnitt auf die ca.Gr.36 runter skaliert und in der Länge ingesamt 4,5 cm zugegeben.
Oben: BW/Elastan Jersey.
Unten: Viscosa/Elastan Jersey.
Italienisch kann ich nicht, musste alleine durch. Am schwierigsten war es für mich den tiefen Ausschnitt hinten vernünftig einzufassen und den Rätsel mit dem Innenteil zu lösen: ich dachte, es sei ein Futterrock und wusste nicht, wohin damit. Bis mir ( zum Glück!) eingefallen, dass es so eine Art Bandeaue ist!

Hier, auf dem linken Bild. habe ich das Innenteil nach unten geschoben. Es sieht sexy aus ;-) allerdings nicht für die Öffentlichkeit: man sieht alles bis zum Bauchnabel und unten...
Auf dem Bild rechts ist eine bravere Variante mit dem Unterteil.


So sieht das Innenleben des Kleides aus (das ist ein One-piece Kleid! Das Kleid+Innenteil sind mit dem unteren Teil zusammengenäht!):


Und das ist das Gute Stück von hinten:

Woher ich La Mia Boutique bezihe? - Ich fahre, wie besessene, mehr mals Wochentlich zum Hauptbahnhof auf die Jagt nach neuen Zeitschriften!

Kommentare:

  1. Bettina S.8.7.10

    Das Kleid sieht wirklich wunderschön aus. Da kommen Ihre durchtrainierten Arme so richtig zur Geltung! Für die "scharfe" Variante eignet sich übrigens doppelseitiges Klebeband. Ist ein alter Trick der Moderatorin Sonya Kraus. Es könnte sein, dass es auch Teppichklebeband war. Ich an Ihrer Stelle würde das wirklich mal ausprobieren, denn die brave Variante raubt dem Kleid leider seinen Pepp etwas.

    LG, Bettina S.

    AntwortenLöschen
  2. Love the diversity of your outfit!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht einfach klasse aus. Sexy, aber auch in der braven Variante sehr schicke und die Unterkonstruktion find ich ja toll.

    Liebe Grüße
    Schildi

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich sehr interessant, raffiniert & ausgesprochen außergewöhnlich!
    Mir gefällt es super!
    Liebe Grüße, Bettina BeAu*tiful

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lena,

    es freut mich sehr, dass du dich von meinen LMB-Projekten hast inspirieren lassen. Ich bin irgendwann durch Zufall auf das Magazin gestoßen und habe mich, wie du jetzt, auch gleich in die raffinierten und andersartigen Schnitte verguckt. Kein Vergleich zu Burda, wo sich ständig alles wiederholt und selten gibt es ein Stück, das mal an "Design" erinnert.

    (Leider habe ich hier nicht so viel Glück wie du ... das Magazin ist hier nirgends zu kaufen.)

    Dieses Kleid steht dir so gut. Wie ich finde, eines der aller-aller-besten aus der letzten Zeit. Toller Schnitt und super Stoffwahl für dich! Es wirkt weiblich und trotzdem straight. Leider ist so ein Teil gar nichts für mich ... ich mag diese "Halswürger" leider nicht. Dabei schaut es so gut aus.

    Freue mich auf weitere Ergebnisse von dir aus der LMB.

    Schau doch mal wieder bei mir vorbei. Ich habe aus der Juli-Ausgabe auch schon ein Blüschen genäht.

    LG
    Sabine

    PS: Kannst du dein Layout noch mal ansehen? Leider ist nicht der ganze Text zu lesen und mich würde interessieren, welche Erfahrungen/Änderungen du gemacht hast.

    Zu deiner Frage:
    Ich trage üblicherweise Schulter/Rücken: 38, Brust: 40, Taille: 40/42. So ändere ich jeden Schnitt ab. Bei LMB brauche ich 42 (dt. 38) und ändere dann auch entsprechend.

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht TOLL aus! Jung und verspielt, ich liebe es! Ich wäre dir für immer dankbar, wenn due einen kleinen Überblick dieser Ausgabe machen würde...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lena, das ist wirklich ein ausgefallenes Stück und du siehst damit ausgezeichnet aus! Es schmeichelt dir ungemein und der Schnitt betont toll deine gute Figur!
    Ich bedauer es jeden Monat, dass die LMB hier nicht zu bekommen ist... und heute wieder ganz besonders :-)

    Großes Kompliment von Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. That's a cute outfit! I like that you can wear the two pieces seperately, or together. Very nice!

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schönes und besonders raffiniertes Kleid!!!
    Im Heft war mir der Schnitt gar nicht so aufgefallen, aber Dein Kleid ist ein richtiger Hingucker!

    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wow, that's a special dress/top. Love the look on you. How special that's it's two pieces sewn together. And sometimes it's just fun to try a pattern, and if you get results like this, even better! (I can read German, but writing it takes me too long)

    AntwortenLöschen