20. Juli 2009

Bluse McCalls 5929

Das ist ein ganz neuer Schnitt 5929 aus der neuen McCalls Herbst2009 Kollektion. Den Schnitt habe ich hier downgeloadet und ausgedrückt. Ich habe die Gr.14 (ca 40) genäht, aus einem unelastischen Hemdenstoff (100%Baumwolle). Die Rüschen habe ich mit einem Rollsaumfüßchen (3mm) umgenäht. Nur unten auf den Rundungen war es etwas schwieriger. Der Schnitt fällt nicht klein aus. Um sich zu bewegen können, ist die Bequemlichkeitzugabe OK. Ich werde den Schnitt noch mal nähen, aber aus einem elastischen Stoff und eine Größe kleiner. PS. Übrigens, ich habe schon 10 Pf. abgenommen !!! Viel trinken, nicht zu wenig schlafen und nicht zu viel in sich reinhauen :-) Ich bin zu faul, die Schnittmuster anzupassen. Ich passe lieber meine Figur an die Schnittmuster an :-) ... Jetzt ist vorerst Schluß mit den Klamotten für mich: ich habe 5 Kurzarmherrenhemden zu nähen, da in der Gr. 56/58 man nichts gescheitertes und / oder bezahlbares findet. Und ich habe bei Karstadt wunderschöne Leinen- und Baumwollstoffe für 3-5 € gekauft! 02.08.2009 Achtung! Der Schnitt fällt sehr, sehr groß aus!!! Ich habe jetzt endlich ihn angepasst und ein Probemodel gemacht: ich muss ihn fast 2 Größen (10) kleiner schneiden ! Also, alles abmessen und die Bewegungszugabe nicht vergessen!

Kommentare:

  1. Eine sehr hübsche Bluse!
    Die steht dir sehr gut!
    Kompliment zur Gewichtsabnahme!

    Na dann mal ran an die Herrenhemden!
    :-)

    lg
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Wow! 10 Pfund!!! Ich bin ganz neidisch! Steht dir wirklich gut!!!
    Und die Bluse finde ich super! Zwar schon etwas herbstlich, aber bei dem Wetter hier im Norden kann man die fast schon tragen!

    Wie ist denn die Paßform bei McCalls? Ich hab hier auch schon Schnitte liegen und trau mich nicht :-)... Ähnlich Burda???

    Liebe Grüße von der Honigbärenbiene Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. You look very good, I'm not quite succeeding in loosing weight.
    The blouse is wonderful!

    AntwortenLöschen