24. August 2009

Test: Bluse Burda 4/2008 Mod. 109

Ich möchte dieses Modell gerne in einem gestreiften Stoff nähen. Da meine Streifen nicht so breit sind, wie vorgesehen, ich wollte wissen, wie es überhaupt mit den Streifen funktioniert und was sie bringen, außer des dekorativen Effektes.Daraus entstand ein durchaus tragbares Hemd. Die Verarbeitung hat Zeit gekostet, aber hat Spass gemacht.Gr.38Stoff: gekauft als "wunderschöner italienische Popeline", im Realität- ein nicht mal durchgefärbtes Kissenbezugstoff... Aber die Farbe ist schön!
Also, diese aufspringende Fältchen braucht man auch dazu , um ins Hemd rein zu kommen (Poloverschluß!)

Kommentare:

  1. Sieht sehr gut an dir aus!
    Steht dir!
    :-)
    Und die Farbe ist spitze!
    In Streifenoptik kann ich mir das auch sehr gut vorstellen. Macht sich bestimmt gut!
    lg
    Angie
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht SUPER aus!!! In schlicht finde ich es sogar noch schöner, als in dem Streifenstoff von Burda! Die Farbe kannst du sehr gut tragen!

    Ich bin gespannt auf die Streifenbluse!

    Viele liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällts sehr! Ich bin auf die Streifenbluse gespannt.
    LG
    Susan

    AntwortenLöschen
  4. That's a beautiful blouse. I love the pleats and the lines of it. Very nice.

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht toll aus und die Farbe steht Dir sehr gut!
    Ich bin auch schon auf die gestreifte Variante gespannt.

    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen