29. Juni 2010

NewLook/Lekala Kombi Nr.1

Rock: Lekala 5272 (CD 17) Shirt: NewLook 6981 *************************** Diesen Rock habe ich schon mehrmals genäht und werde ihn immer wieder nähen. Es ist ein Bleistiftrock ohne Bund. Da ich keine Taille habe, möchte ich das nicht zusätzlich betonen, aber möchte auch keine Hüftröcke tragen. Lekala gibt für die Röcke nur 1 cm Bewegungzugabe ( bei Burda sind es 3-4cm). Darum sitzen sie richtig knackig-sexy, aber nicht zu eng. Je nach meinem aktuellen Ernährungszustand, schiebe ich den Schnittmuster 0,5 cm von dem Stoffbruch nach innen oder nach außen :-) Bei dem Gewichtänderung bleiben bei mir die Proportionen erhalten. Ich habe den Rock zum Saum an jeder Naht 2,5 cm länger gemacht, einen Schlitz eingebaut. Der Schnitt ist schlicht, dafür ist der Stoff angeblich ein Original Versage Stoff. Ein elastischer Baumwoll Satin. Man, der war teuer! :-) Der Rock ist mit einem weißen Stretchfutter gefuttert. Zu dem Shirt. Bei Pattern Review gibt nur eine Review, mit einem missglückten Shirt (auch in diesem Blog). Mich hat es neugierig gemacht, was bei diesem kleinen Shirt schief gehen könnte :-) Also, ich bin mit dem Schnitt zufrieden. Ich habe die Gr. 10 zugeschnitten, ohne Veränderungen (Es sollte ja ein Testteil werden). Es sind nur 2 Schnittteile+3 Bündchen. Die Anleitung ist Idiotensicher und gut bebildert. Wobei ist es mir doch gelungen, Links mit Rechts zusammen zu nähen. Das Auftrennen hat länger gedauert, als das Nähen. Ich brauche zu diesem Rock noch ein Paar Oberteile. Und ich habe schon einen Raubtiermuster Rock, zu dem ich auch noch keine Oberteile habe :-) Aber es gibt zum Glück genug T-Shirt Schnittmuster, die ich noch nicht ausprobiert habe!

Kommentare:

  1. That's a terrific outfit. Love the pink top!

    AntwortenLöschen
  2. Lena, das Outfit steht Dir sooo gut. Die Farben und Stoffe sind superschön. Vor allem der Stoff für den Rock war jeden Cent wert :-)

    Liebe Grüße, Sena

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kombination!!

    Das Muster paßt hervorragend zu einem schlichten, geraden Rock, und was machen da ein paar Euros mehr, wenn man solch ein tolles Ergebnis erziehlt. Stell Dir vor Du hättest ihn im Laden gesehen, wahrschienlich ein deistelliger Preis....

    Ist das Shirtvorderteil gedoppelt? Es fällt so schön!

    AntwortenLöschen